Lohnen sich neue Fenster?

In einem Privathaushalt macht wärme fast 90% der Energieverbrauchs aus. Nicht ohne Grund fokussiert sich daher die Förderung in Deutschland sehr stark auf Heizanlangen und Wärmedämmung, da in vielen Häusern hier besonders viel Sparpotenzial verschenkt wird. Nicht zu unterschätzen sind allerdings auch Türen und Fenster. Wärme sucht sich in einem Haus immer den geringsten Widerstand und verschwindet daher viel einfacher durch undichte Fenster und Türen als durch zu wenig gedämmte Wände.

Wann sollten meine Fenster ausgetauscht werden?

  • sobald es nicht mehr luft- und winddicht ist und es „zieht“
  • sobald sich die Fenster nicht mehr einwandfrei schließen lassen (Einbruchgefahr!)
  • Wasser in den Innenraum dringt
  • im Raum hohe Feuchtigkeit herrscht (Anzeichen von Schimmel)
  • die Fensterrahmen beschädigt sind

Einsparungen von bis zu 80% der Heizkosten sind durch effektives Modernisieren und gute Dämmung möglich.

Die Heizkosten werden mit modernen Fenstern sofort sinken und der Einbau neuer Fenster amortisiert sich spätestens nach 10 bis 15 Jahren. Daher sind neue Fenster eine energiesparende Investition für die Zukunft.

Die richtigen Fenster finden

Holzfenster

Gestalterischer Freiraum zur Umsetzung Ihrer persönlichen Vorstellungen.

Kunststofffenster

Vielzahl unterschiedlicher Fenstertypen, die keine Wünsche offen lassen.

Aluminiumfenster

Wärmegedämmt und neue Maßstäbe in puncto Sicherheit.

Aktuelles

Frohe Weihnachten

Für die bevorstehenden Weihnachtstage wünschen wir Ihnen schöne…